Der Mobility Startup Day 2021 findet am 16.12.2021 in digitaler Form statt. Das Event bringt Startups, Unternehmen, Investorinnen und Investoren, Expertinnen und Experten sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus der Mobilitätsbranche zusammen. Aktuelle Themen wie Autonomes Fahren, neue Services, Digitalisierung von Produktionsprozessen, Logistik der Zukunft und vieles mehr stehen im Vordergrund.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich über eine Netzwerkplattform interaktiv und themenspezifisch austauschen. Neben dem Programm auf der Hauptbühne und einer digitalen Ausstellungsfläche ist diese Form des Austausches ein besonderes Highlight.

Erfolgreiche Startups neben großen Unternehmen aus Niedersachsen

Eröffnet wird das Event von Dr. Bernd Lindner, Staatssekretär des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung. Das vielfältige Programm bietet spannende Einblicke in die Erfolgsgeschichten und Herausforderungen niedersächsischer Unternehmen der Mobilitätswirtschaft. Neben den großen Mobilitätsunternehmen wie die Volkswagen AG und die ZF Friedrichshafen AG sind auch erfolgreiche Mobilitäts-Startups aus Niedersachsen wie Graphmasters, Synaos, Innosep, HybridLidar und Buses4Future vertreten.

Weitere Infos und die Möglichkeit zur kostenfreien Anmeldung finden Sie unter mobility-startup-day.de. Schnell sein lohnt sich: Die ersten 100 registrierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein Care-Paket!

 

(Bild: Gorodenkoff – stock.adobe.com)